Buchrezension: „Iman“ von Ryad Assani-Razaki

iman

Diese Rezension wurde uns von Zuzanna-Teresa Heinrich gesendet und wir veröffentlichen sie gerne. Schon das Cover der deutschen Ausgabe des ersten Romans, des in Benin geborenen, in Québec lebenden, 33 Jahre alten Informatikers Ryad Assani-Razaki , Iman, lässt einen nicht mehr los. Traurige, misstrauische, wütende Augen eines schönen, schwarzen Knaben. Hinter ihm die gekrümmten Finger […]