Header WM Jugendlichentherapie 17

facebook-icon

TwitterIcon

iicon-xing

Youtube Icon

google-plus-icon

pinterest

soundcloud 40x40

Aktion Pferd - Therapie mit Pferden in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen

PferdetherapieDurch die Pferdetherapie wird das Selbstbewusstsein der Jugendlichen gefördert, dadurch entsteht ein positives Selbstbild. Ebenfalls werden die Konzentration und das Durchhaltevermögen trainiert. Beziehungsfähigkeit, Verantwortungsgefühl und Aufbau von Vertrauen wird gefördert. Die Pferdetherapie ist daher für ängstliche und traumatisierte Jugendliche gut geeignet.

Zweimal pro Woche findet beim Reitclub Waldmünchen eine Therapie mit Pferden für die jugendlichen Patienten der Klinik statt. Es wird den Jugendlichen Sachkompetenz und Wissen über Pferde vermittelt. Die Jugendlichen lernen dabei die Körpersprache und Bedürfnisse der Pferde kennen, ebenso die Pflege der Pferde.

Jugendliche können spielerisch ohne Leistungsstress eigene Fähigkeiten ohne Leistungsstress sowie die Übernahme von Eigen- und Fremdverantwortung lernen. Das Getragen-werden auf dem Pferd fördert ein positives Körpergefühl.

Weiter werden motorische Fähigkeiten, Gleichgewicht und die Körperhaltung verbessert. Das soziale Miteinander und die Kooperation werden geübt, indem man zusammen mit anderen Jugendlichen ein Pferd pflegt oder andere auf dem Pferd durch die Halle führt. Durch die Pferdetherapie wird die Wahrnehmungsfähigkeit aller Sinne geschult. Ebenso wird die Wahrnehmung eigener Empfindungen gefördert. Oft entdecken die Jugendlichen das Reiten als neues Hobby.

Aktion Pferd Waldmuenchen

Bei schöner Witterung findet die Therapie in dem landschaftlich schönen Gelände rund um den Perlsee statt. Bei schlechter Witterung bleibt die Gruppe in der Reithalle des Reitclubs. Beim Besuch ihrer Eltern zeigen die Jugendlichen ihnen oft voller Stolz die Pferde, auf denen sie regelmäßig reiten und was sie über diese gehört und gelernt haben. Der Umgang und Kontakt zu den Pferden stellt für die Jugendlichen eine neue positive Erfahrung dar und ist für die Gesamtbehandlung eine wertvolle Unterstützung.