Foto: Heike Edelmann-Lang

Heiligenfeld Kliniken: mit Rückenwind zur Arbeit

Bad Kissingen – Die Heiligenfeld GmbH legt großen Wert auf Förderung der Mitarbeitergesundheit, ökologische Verantwortung und Innovation. Für die Unternehmensgruppe ist es eine Selbstverständlichkeit, ihren Mitarbeitern täglich viele Möglichkeiten zu bieten, um sich physisch fit zu halten. Dazu zählen unter anderem Yoga, Meditationsformen, Volleyball und Tanz. Die Mitarbeiter können sich zusätzlich im Intranet der Heiligenfeld GmbH über die verschiedenen Veranstaltungen zum Thema Mitarbeitergesundheit informieren. Jetzt kommt ein neues und attraktives Angebot hinzu.

Mitarbeiter können im Rahmen der Entgeltumwandlung ein Fahrrad oder E-Bike durch die Entgeltumwandlung leasen. Die Abwicklung läuft über ein digitales Portal. Mit der Firma Deutsche Dienstrad aus Schweinfurt steht der Heiligenfeld GmbH ein erfahrener Partner zur Verfügung, der das Projekt aktiv begleitet und unterstützt. Heiligenfeld-Dienstrad-Nutzer erhalten eine Förderung zur Mitarbeitergesundheit in Form eines Arbeitgeber-Zuschusses sowie Weitergabe des geldwerten Vorteils durch den Arbeitgeber, womit sich die monatliche Leasingrate signifikant reduziert. Es besteht freie Händler- und Markenwahl, sodass die Mitarbeiter ihr Wunschrad individuell auswählen dürfen. Die Geschäftsführung wünscht all jenen, die dieses Modell nutzen, viel Spaß beim Radeln.