Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hybride Bildung an der Akademie Heiligenfeld

Bad Kissingen - Die Akademie Heiligenfeld hat ihr Seminarprogramm 2021 veröffentlicht. Es beinhaltet selbsterfahrungsorientierte Seminare mit den Schwerpunkten Kunst und Ausdruck, Tanz und Musik, Spiritualität und Selbstfindung, Beziehung und Partnerschaft als auch Fortbildungen in der Medizin, Psychotherapie und Pflege.

Neu ist der Ansatz der hybriden Bildung. Neben Angeboten, die in Präsenzform im Seminarhaus in Bad Kissingen durchgeführt werden, gibt es erstmals Online-Angebote. Homeschooling und Homeoffice fördere das dezentrale Lernen und den Wissenserwerb über das Internet, so Anita Schmitt, Leiterin der Akademie Heiligenfeld. Zwei unterschiedliche Arten der Vermittlung von Bildung werden parallel nebeneinander oder miteinander kombiniert.  Erstmals im August fand ein selbsterfahrungsorientiertes Seminar über die Meeting-Plattform Zoom statt und die Teilnehmenden waren begeistert von der interaktiven Bildung über den PC, ganz bequem von zu Hause aus. Kurze Einheiten ermöglichen eine entspannte Wissensaufnahme und ein Reflektieren und Integrieren der Impulse in vertrauter Umgebung. Gleichzeitig werde es weiterhin den wertvollen Erlebnis- und Begegnungsraum in Präsenzseminaren geben, sagte Anita Schmitt. Den Megatrend der Individualität bedienen die neuen Seminarfestivals. An drei Tagen heißt es gleich „Eintauchen in Meditation, Gesang, Tanz und Kunst“. „Unsere Teilnehmenden müssen sich dann nicht auf ein Thema festlegen, sondern können in vier verschiedene Seminare einen Einblick erhalten“, sagte Anita Schmitt. Neu sind hier zudem die themenspezifischen Angebote zu den letzten Kongressen, wie zum Beispiel Achtsamkeit, Kairos oder Liebe. Auch der nächste Kongress wird sowohl in Präsenzform sowie online stattfinden. „Zwei Welten ergänzend zu verbinden und somit eine intelligente Brücke für Begegnungen, Selbsterfahrung und Wissenserwerb zu bilden, scheint aus heutiger Sicht die Zukunft zu sein“, sagte Anita Schmitt.

Foto: pixabay

Übersicht

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: