Verabschiedung der Auszubildenden der Heiligenfeld Kliniken

Bad Kissingen – Mit einer Feierstunde haben am 15. Juli 2019 die Geschäftsführer der Heiligenfeld Klinken, Stephan Greb und Birgit Winzek, die Ausbildungsverantwortliche der Klinikgruppe, Simone Sell, sowie Bereichs- und Abteilungsleiter 18 Auszubildende verabschiedet. Über drei Jahre hinweg haben die jungen Menschen Einblicke in unterschiedliche Bereiche von Heiligenfeld erhalten. Unter den erfolgreichen Absolventen sind sieben Gesundheitskauffrauen (Helena Sauer, Johanna Böhm, Lea Erhard, Maren Heid, Hanna Pröscholdt, Anna-Lena Schmitt und Lea Meyer), vier Hotelfachleute (Annalena Metz, Larissa Schlereth, Sabrina Schüller und Ramona Schum), zwei Medizinische Fachangestellte (Josephine Kopp, Anna-Lena Löbig), eine Sport- und Fitnesskauffrau (Verena Roth), eine Veranstaltungskauf (Elisa Wehner) und eine Köchin (Sarah Erdmann). Außerdem befinden sich darunter zwei Studierende des Studiengangs Bachelor Gesundheitsmanagement (Fabienne Büchner und Janine Nöth). "Wir haben ein erfolgreiches Konzept für Auszubildende mit seinen zahlreichen internen Fortbildungen und Prüfungsvorbereitungen sowie die persönliche Begleitung und Unterstützung hier in den Heiligenfeld Kliniken etabliert. So werden unsere Auszubildenden optimal auf ihre Prüfungen vorbereitet. Besonders freuen wir uns, dass insgesamt 13 Auszubildende ihren Weg bei uns in Heiligenfeld fortführen und übernommen werden", sagt Simone Sell.

 

 

Hintere Reihe (v.l.): Sabrina Schüller, Ramona Schum, Simone Sell (Ausbildungsverantwortliche), Stephan Greb (Geschäftsführer Heilingenfeld GmbH), Birgit Winzek (Geschäftsführerin der Heiligenfeld GmbH), Lea Erhard, Maren Heid, Hanna Pröscholdt. Untere Reihe (v.l.): Larissa Schlereth, Annalena Metz, Helena Sauer, Anna-Lena Schmitt, Verena Roth

Übersicht

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: