Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken mit Paten und Eis

Bad Kissingen – Mit dem traditionellen „Welcome-Tag“ begrüßten die Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen am Montag, 3. August 16 Auszubildende und zwei Bachelor-Studierende. „Wir möchten den ersten Tag mit unseren jungen Berufsanfängern gemeinsam verbringen, um ihnen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Schließlich beginnt für alle ein neuer Lebensabschnitt", sagt Simone Sell, Ausbildungsbeauftragte in Heiligenfeld. Nachdem jeder Auszubildende sein Namensschild überreicht bekommen hat, stand eine Führung durch die verschiedenen Klinken und das Verwaltungsgebäude (Villa) auf dem Plan. Beim gemeinsamen Brunch im Mitarbeiter-Speisesaal der Akademie Heiligenfeld, natürlich unter strengsten Corona-Auflagen, konnten sich die Neuen nicht nur gegenseitig besser kennenlernen, sondern auch ihre Paten, die ihnen während ihrer Ausbildung zur Seite stehen. Die offizielle Begrüßung der neuen und jungen Kollegen übernahm Heiligenfeld-Geschäftsführerin Birgit Winzek. Beim Brunch dabei waren auch Ausbilder und Abteilungsleiter. Zum Ausklang gab’s nach einem Stadtrundgang für alle noch ein leckeres Eis.

Die neuen Auszubildenden sind: Evelyn Kunze, Jannik Schmitt, Jule Herterich, Aleyna Odlukaya, Lina Bühner (alle Kaufleute im Gesundheitswesen), Justin Bustard (Koch), Helena Wehner (Mediengestalterin Druck-Print), Stefanie Haubold (Sport- und Fitnesskauffrau), Audrey Sarte, Marie Schmitt (beide Veranstaltungskauffrauen), Sophia Braun, Viktoria Breinert, Saskia Savkovic-Stocker, Lena Dörfner, Sarya Anar (alle Med. Fachangestellte), Hanna Weidner (Gesundheitskauffrau, Waldmünchen), Stefanie Neeb, Lucie-Michelle Dauer (beide Bachelor-Studierende, BWL-Gesundheitsmanagement).

Erst im vergangenen Jahr wurden die Heiligenfeld Kliniken mit dem FOCUS-Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019“ ausgezeichnet. Bei der Vergabe spielten unter anderem Ausbildungsquote, Entlohnung, Erfolg, Übernahmegarantie und Zusatzangebote eine Rolle. Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache: Mit Platz vier im Ranking des Bereichs Krankenhäuser gehören die Heiligenfeld Kliniken zu den Top 5 der Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Die Leiterin des Personalmanagements der Heiligenfeld GmbH, Kirstin Hartfiel, ist davon überzeugt, dass Auszubildende in Heiligenfeld einen guten Ausbildungsort finden, der ihnen schon während der Ausbildung umfassende Beteiligungsmöglichkeiten gibt und auch nach der Ausbildung ein attraktiver Wirkungsort mit interessanten beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten sein kann.

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken. Foto: René Greiner

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken. Foto: René Greiner

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken. Foto: René Greiner

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken. Foto: René Greiner

„Welcome-Tag“ der Heiligenfeld Kliniken. Foto: René Greiner

Übersicht

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: