Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung am 10.04.2019

Gerne möchten wir Sie zu unserer Fortbildungsveranstaltung "Schmerztherapie im ambulanten und stationären Bereich" einladen. Von der BLAEK wurde diese Veranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt. Über folgende Themen werden wir referieren und möchten mit Ihnen in den Austausch gehen:

Multimodale Therapie bei chronischen Schmerzen: Von Psychosomatik bis Botulinumtoxin.

Bei der Behandlung von chronischen Schmerzen ist die Verbindung von psychosomatischen, bewegungstherapeutischen und körperorientierten Behandlungsansätzen state-of-the-art. Durch die sukzessive Einschränkung von gängigen Muskelrelaxantien gewinnt allerdings auch die Injektion von Botulinumtoxin zunehmend an Bedeutung.

Referent: Dr. med. Martin Gessler, Facharzt für Neurologie, Spezielle Schmerztherapie.

Wirbelsäule und Psyche

Chronische Rückenschmerzen sind häufig von seelischen und sozialen Störungen begleitet oder sogar dadurch (mit-)bedingt. Betroffene Menschen sind oft in ihrem gesamten Lebenskontext beeinflusst. Die Heiligenfeld Kliniken mit ihrer langjährigen psychosomatischen Erfahrung bieten für ihre Patienten eine Multimodale Therapie an, bei der wirklich ein interdisziplinäres Behandlungskonzept auf allen Ebenen seine Anwendung findet.

Referent: Dr. med. Jörg Ziegler, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Termin:          Mittwoch, den 10.04.2019 von 18:00 bis 20:15

Ort:                 Luitpoldklinik Heiligenfeld - Panoramaraum (6.Stock), Bismarckstr. 24, 97688 Bad Kissingen

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten Sie um eine Anmeldung über das Anmeldeformular, dass Sie unten finden. 

Lernen Sie uns kennen! Bei einem regionalen und schmackhaften Imbiss gibt es ausreichend Gelegenheit für einen kollegialen Austausch. Bei Interesse bieten wir Ihnen gerne eine anschließende Klinikführung an.

Wir freuen uns auf Sie! Auch spontane, kurzfristige Besuche zu unserer Veranstaltung sind herzlich willkommen.

Anmeldung zur Fortbildung

Hiermit melde ich mich für die Fortbildung für zuweisende Ärzte und Physiotherapeuten am 10.04.2019 an.

Anmeldung Einweiser Fortbildung

Information gem. Telemediengesetz (TMG): Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Beantwortung von Online-Anfragen an unser Unternehmen erhoben, jedoch nicht zu Werbezwecken verwendet. Elektronische Anfragen werden automatisch archiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: