Inspiration 11: Was richtig ist

tag 11

Heute möchten wir dich wieder zum Schreiben anregen. Hol dein Notizbuch hervor und stelle dir selbst folgende Frage: „Welche persönliche Krise hat mir im Nachhinein gesehen mehr Gutes als Schlechtes gebracht?“ Mach dir bewusst, was du schon alles geschafft und überstanden hast. Erkenne, woran du gewachsen bist und was dich stärker und klüger gemacht hat. Vielleicht […]

Inspiration 3: Was wir weitergeben

tag 3

Wer kommt nach uns? Wie werden unsere Nachkommen handeln? Geben wir weiter, was wir in der Zukunft sehen wollen? Heute, mit unserer dritten #bleibzuhause-Inspiration, möchten wir dich auffordern darüber nachzudenken. Zücke dein Notizbuch und horche in dich hinein: Welche Werte sind dir besonders wichtig? Was möchtest du an die nächste Generation weitergeben? Passend dazu haben wir […]

Inspiration 2: Dein liebstes Kinderbuch

2 1200x500 1

Heute ist Weltkinderbuchtag. Ein schöner Anlass, um in Kindheitserinnerungen zu schwelgen. In welchem Buch hast du als Kind immer wieder geblättert? Welche Geschichte mussten dir Eltern, Großeltern oder ältere Geschwister immer wieder vorlesen? Glück ist das Zusammentreffen von Phantasie und Wirklichkeit. (Unbekannt) Nimm dein Notizbuch zur Hand und schreibe ein paar Sätze über dein früheres […]

Inspiration 1: Schreibe einen Brief an die ältere Generation!

blog bilder 1200x500 1

Der 1. April ist offizieller „Tag der älteren Generation“. Da wir aktuell dazu angehalten sind direkten Kontakt mit unseren Großeltern oder Eltern zu vermeiden, können wir diesen Tag zum Anlass nehmen wieder einmal zu Stift und Papier zu greifen. Schreibe heute einen Brief oder eine schöne Karte an die älteren unter deinen Liebsten! Wenn du […]

Zu viel, zu wenig, zu unerträglich – Burnout, Boreout und Depression

jacqueline day kruuaz4gvhk unsplash

Vom sogenannten Burnout, beziehungsweise Burnout-Syndrom, hat bestimmt jeder schon einmal gehört. Der Begriff wurde in den letzten Jahren zu Hauf in den Medien besprochen und ist in vielen Fällen der Anlass für eine psychosomatische Behandlung. Wie seine Verwandte, die Depression, gilt Burnout bereits als Volkskrankheit. Aber was ist das eigentlich, dieses “Burnout”? Burnout – ein […]

MBSR – Urlaub für die gestresste Seele

artem kovalev fk3xucftavk unsplash

Stress ist für viele Menschen, die Erfahrungen mit Burnout oder Depression haben, ein wohlbekannter Begleiter. Für manche ist er der Grund, weshalb sie überhaupt in eine psychische Erkrankung hineingeraten sind. Stress zu vermeiden hat also Priorität, wenn es darum geht Burnout und seine Folgeerkrankungen vorzubeugen oder zu behandeln. Eine bewährte Methodik dafür ist MBSR. Iris […]

Stigma “Depression” – Wie die Angst vor Ablehnung Betroffene verstummen lässt

sydney sims fz2hmphirbi unsplash

Stigma. Eigentlich ist das nur ein anderes Wort für Wund- oder Brandmal. Doch genau so kann es sich anfühlen, wenn man als Depressiver seine Krankheit offenlegt oder unfreiwillig “geoutet” wird. Nämlich dann, wenn man anstelle von Verständnis und Mitgefühl, nur Voreingenommenheit und Herabwürdigung zu spüren bekommt. Es fühlt sich an, als hätte man von jemandem […]

Podcast #012: “Einsamkeit – im Gespräch mit Kerstin Hamme-Hategekimana und Patientin Anna”

heiligenfeldpodcast012

Was ist eigentlich Einsamkeit? Wie nimmt man sie als Therapeut wahr und wie als Patient? Was unterscheidet Einsamsein vom Alleinsein? Und wie wird einsamen Menschen in den Heiligenfeld Kliniken geholfen? Diese und andere Fragen werden im Gespräch mit Kreativtherapeutin Kerstin Hamme-Hategekimana und ihrer Patientin Anna* ergründet. *Anm.: Name geändert Klicken Sie auf den unteren Button, […]

“Lone Wolf” oder ewiger Junggeselle – Die Sache mit den einsamen Männern

kyle glenn hhcw3v0jg w unsplash

Es ist ein sehr klischeebelastetes Bild, das unsere Gesellschaft von Männern hat. Insbesondere was die “Gefühlswelt” angeht, werden Männer scheinbar noch immer nicht ernst genommen. Man hat ein altes, klassisches Rollenbild vor Augen: Der Mann wird als mental unverwundbare, starke und unabhängige Figur “idealisiert”. Kein Wunder also, dass es Männern schwer fällt offen über ihre […]

#foreveralone – Wenn Jugendliche einsam sind

christian wiediger tuxislqbgiu unsplash

Noch immer dreht sich in unserem Themenmonat Februar alles um die Einsamkeit. Dass Eltern besonders von ihr bedroht sein können, haben wir bereits letzte Woche thematisiert. Aber auch Kinder und insbesondere Jugendliche sind vor Vereinsamung nicht gefeit, das weiß die leitende Psychologin der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen Dr. Petra Kingsbury. Sie hat unserem Redaktionsteam einige Fragen […]