Psychische Langzeitfolgen durch Corona

Mann blickt nachdenklich aus dem Fenster

Für unser neues Corona-Burnout-Journal haben wir mit Dr. Hans-Peter Selmaier, Chefarzt der Parkklinik Heiligenfeld, ein Interview über die psychischen Langzeitfolgen der Corona-Pandemie geführt. Unter welchen Symptomen leiden Ihre Patient*innen aufgrund der Covid-19-Pandemie? Dr. Selmaier: Im Mittelpunkt steht eine ängstlich-depressive Symptomatik. Im Rahmen der Pandemie drohen schlimme gesundheitliche, soziale und wirtschaftliche Folgen. Täglich erreichen uns mehrmals neue […]

Work-from-Home-Burnout oder Zoom-Fatigue: Wenn das Homeoffice zur Qual wird

Mann am Laptop

Während in Deutschland die meisten Arbeitgeber*innen spätestens seit dem zweiten Lockdown das Homeoffice als die Problemlösung schlechthin propagieren, schlagen Psychotherapeut*innen und Psycholog*innen Alarm. Die dauerhafte Arbeit im Homeoffice kann zur psychischen Qual mit Langzeitfolgen werden. Meistens treten psychische Beschwerden aufgrund von zu viel Homeoffice allerdings erst nach einiger Zeit auf. Deshalb ist es wichtig, sich […]

Systemische Therapie

Männchen in der Mitte und Männchen die außenherum stehen

Wir Menschen leben in sozialen Systemen, egal ob Familie, Freundeskreis oder der Arbeit. Diese Systeme haben Einfluss auf uns und unser Leben, weshalb der soziale Kontext psychischer Erkrankungen eine große Rolle in der Therapie spielen kann. Aus diesem Grund ist die Systemische Therapie Bestandteil des integrativen Therapiekonzepts der Heiligenfeld Kliniken. Kerstin Hamme-Hategekimana erklärt im Interview, […]