Psychologische Angebote

Die psychologischen Angebote und Interventionen zielen darauf ab, unsere Patienten bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und ihnen Anregungen für eine nachhaltige Stabilisierung zu vermitteln.

Vor dem Hintergrund, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, betrachten wir jeden Patienten ganzheitlich. Wir gehen auf seine individuellen Bedürfnisse ein und versuchen, vorhandene Ressourcen zu aktivieren und zu stärken.

Psychologisches Einzelgespräch

Im Mittelpunkt der psychologischen Einzelgespräche stehen Belastungen und Konfliktsituationen durch das Krankheitserleben oder durch Veränderungen der Lebenssituation infolge chronischer, nicht selten aber auch akuter Erkrankungen.

Neben der Würdigung des Durchlebten und Erreichten geht es vor allem darum, die Anpassung an die neue Situation zu unterstützen. Dies erreichen wir gemeinsam durch die Optimierung von bestehenden Fähigkeiten, die Stärkung eigener Ressourcen sowie durch die Entwicklung neuer Lösungsmöglichkeiten.

Gruppentherapie

In der Gruppentherapie erkennen unsere Patienten, dass sie mit ihrer Problemstellung nicht alleine sind. Über den gegenseitigen Erfahrungsaustausch werden sie in die Lage versetzt, die eigene Perspektive zu erweitern und aus der Isolation des Leidens herauszukommen. Gruppentherapien werden zu den Themenbereichen Krankheitsbewältigung, Achtsamkeit und Krebserkrankungen angeboten.

Vorträge

Weiterhin möchten wir durch unsere Vorträge Ansatzpunkte und Möglichkeiten aufzeigen, wie eine Steigerung des Wohlbefindens durch ein aktives Gestalten und Mitwirken erreicht werden kann. Vorträge werden zu den Themenbereichen Stressbewältigung, Schmerzbewältigung und Salutogenese angeboten.