Was ist Dysthymie?

Depression Heiligenfeld Kliniken

Über unseren Instagram-Account wurden wir vor ein paar Wochen gefragt, was das Wort “Dysthymie” bedeutet. Deshalb widmen wir heute diesen Blogbeitrag der ICD-10-Diagnose Dysthymie.  Als Dysthymie bezeichnet man in der ICD-10 eine chronische, d. h. mindestens 2 Jahre verlaufende, leichtere depressive Störung, die in ihrer Schwere niemals die Kriterien einer depressiven Episode erreicht. Dysthymien beginnen […]

Leben begleiten – Tipps zum Umgang mit depressiven Angehörigen

Depression Angehörige

Traurigkeit, Rückzug vom sozialen Umfeld, Lustlosigkeit, Vernachlässigung von Hobbys und Freunden, ständig negative Gedanken, Gefühllosigkeit: Das alles können Anzeichen einer Depression sein. Bemerkt man bei einem Angehörigen eine solche einschneidende Veränderung, ist meist die Verunsicherung groß. Fragen wie “Habe ich etwas falsch gemacht?” und “Liebt er/sie mich überhaupt noch?” können die Folge sein. Menschen, die […]

Immer mehr Kinder haben Depressionen oder Angststörungen

Kind mit Depressionen

Jedes vierte Schulkind in Deutschland leidet unter psychischen Problemen. Und: Zwei Prozent der Schulkinder leiden an einer diagnostizierten Depression, ebenso viele unter Angststörungen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Kinder- und Jugendreports der DAK-Gesundheit. Bereits im März hat die Heiligenfeld-Geschäftsführung bei einem Gespräch mit der Gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Sabine Dittmar, vor dieser erschreckenden Entwicklung […]

Friedensmeditation

Friedensmeditation mit David Kerr

Kreativtherapeut David Kerr nimmt Sie mit auf eine Friedensmeditation.

Depression im Herbst

Erwin-Schmitt

Nebel, Nieselregen, Dunkelheit: Der Herbst zeigt sich oft von seiner ungemütlichen Seite. Immer mehr Menschen schlägt dieses Wetter aufs Gemüt und sie leiden darunter. Viele fühlen sich mit Beginn des Herbstes schlapper und lustloser, das fehlende Sonnenlicht und die oft dunklen und trüben Monate beeinflussen unsere Stimmung und unseren Gefühlszustand. Jeder dritte Deutsche fällt während der […]

Depressionen – mehr als nur ein „schlechter Tag“

Depression

Im Monat März möchten wir uns dem Thema Depression und Burnout widmen und die verschiedenen Aspekte dieser Erkrankung vorstellen. Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Ihre Auswirkungen – auf die Lebensqualität der Betroffenen, auf deren Umfeld, berufliche Situation usw. – sind enorm. Gleichzeitig werden viele Depressionen übersehen oder die Beschwerden falsch interpretiert und diagnostiziert. […]

Depressionen – ein Volksleiden?

150203 tk infografik quelle depressionsatlas der techniker krankenkasse 2015

Dustin Hoffman, Nicole Kidman, Angelina Jolie und Kirsten Dunst – große Namen, die sich wie die Besetzungsliste des nächsten Hollywood-Blockbusters lesen. Doch sie stehen für viel mehr als nur Glanz und Glamour: Sie alle haben Erfahrungen mit Depressionen gemacht. Trotzdem sind Psychische Erkrankungen wie Depressionen in den Köpfen vieler Menschen noch immer ein Tabu-Thema. Grundsätzlich […]

Übungen und Tipps zum Umgang mit Panikattacken

Foto Peter Hinz

Herzrasen, Schwindel, Atembeschwerden, Zittern, Hitzegefühle, Kälteschauer, intensive Angstgefühle: All das können Symptome einer Panikattacke sein. Meist erscheinen die Symptome aus heiterem Himmel und oft steht die Angst vor einem Herzinfarkt im Raum. Wird im Rahme einer körperlichen Untersuchung dieser Verdacht aber ausgeräumt, bleibt oft die Angst vor der Angst und der nächsten Panikattacke übrig. Im […]