Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Coronavirus-Informationen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen Rund um das Coronavirus.

Für weitere Fragen steht Ihnen natürlich das Aufnahmemanagement der Heiligenfeld Kliniken unter der Telefonnummer 0971 84-0 oder per Mail an info@heiligenfeld.de gerne zur Verfügung.

"Hygiene und Therapie" in den Heiligenfeld Kliniken - 09.06.2020

Die Heiligenfeld Kliniken haben soeben zwei Videos zu dem Thema Hygiene und Therapie veröffentlicht. Darin erfahren Sie, wie wir in Zeiten von Corona unsere Patient*innen unter der Einhaltung sämtlicher Schutz- und Hygienemaßnahmen empfangen und wie Therapien in unseren Kliniken auf Augenhöhe mit Vorsicht und Achtung für die Gesundheit des Anderen stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Luitpoldklinik Heiligenfeld - Patienten werden weiter behandelt - 19.05.2020

In der Luitpoldklinik Heiligenfeld werden wieder wie gewohnt Anschlussheilbehandlungen für orthopädisch-unfallchirurgische, internistische und onkologische Patient*innen, sowie Reha-Heilverfahren durchgeführt.

Rosengarten Klinik Heiligenfeld wird wieder belegt - 13.05.2020

Gute Nachrichten für die Rosengarten Klinik Heiligenfeld. Die Staatsregierung hat den Weg für eine Wiederbelegung freigemacht und Patienten können wieder zur Behandlung kommen.

Zur Erklärung: Aufgrund der Corona-Pandemie hatte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege im Rahmen des Vollzugs des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) am 19. März 2020 eine Bekanntmachung veröffentlicht. Nach dieser war auch unsere Rosengarten Klinik unter anderem dazu verpflichtet, alle planbaren Behandlungen zurückzustellen. Außerdem hieß es in der Allgemeinvergütung: „Auf diese Weise können personelle und räumlich‍-‍technische Kapazitäten entweder zur Behandlung von Corona-Patienten oder aber zur Entlastung anderer Krankenhäuser verwendet werden.“

Lockerung des Besuchsverbots - 09.05.2020

Auf Betreiben der Staatsregierung gilt ab dem 9. Mai ein gelockertes und damit auch für die Heiligenfeld Kliniken eingeschränktes Besuchsverbot. Dies bedeutet, dass Patient*innen maximal von einem Angehörigen oder einer festen Bezugsperson nach Registrierung am jeweiligen Patientenmanagement (Rezeption) zu festen Zeiten auf ihren Patientenzimmern besucht werden dürfen. Wie auch die Mitarbeiter*innen und Patient*innen, sind Besucher*innen verpflichtet innerhalb der Klinik einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Weitere Infos für die Patient*innen bezüglich Corona finden Sie hier.

Wir lassen Sie nicht allein - 10.04.2020

Die Situation, die wir aktuell erleben, ist in vielerlei Hinsicht beispiellos. Es herrscht Ausnahmezustand angesichts einer weltweiten Pandemie, die sich auf das Leben von uns allen in bisher ungekannter Form auswirkt – auf ganze Gesellschaften genauso wie auf jeden einzelnen Menschen.

Hinter den globalen Auswirkungen der Corona-Krise stehen Millionen Einzelschicksale. Und die Frage: Wie geht es Ihnen in der jetzigen Situation?

• Sie leiden an Einsamkeit und Isolation aufgrund der Kontaktbeschränkungen?
• Sie erhalten aufgrund der physischen Distanzierung nicht mehr die nötige Fürsorge und Liebe   vonseiten Ihrer Angehörigen oder können diese im umgekehrten Falle nicht mehr schenken
• Sie haben Angst um Ihre persönliche Zukunft nach der Krise und sorgen sich um die physische und psychische Unversehrtheit Ihrer Angehörigen?
• Sie fürchten um Ihre zukünftige finanzielle Existenz und fühlen sich sozial abgeschnitten?

Wir stehen Ihnen in der Zeit der Corona-Krise auch weiterhin unterstützend zur Seite!

Wir wollen Ihnen helfen, damit Sie nicht alleine sind mit Ihren Sorgen, Ängsten und Nöten.

Angesichts der hohen Belastungen durch die Corona-Pandemie haben wir für Sie spezielle Behandlungsangebote entwickelt: Für Menschen aus Bayern bieten wir eine 14-tägige Krisengruppe in der Fachklinik Heiligenfeld, in der Heiligenfeld Klinik Uffenheim, sowie in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen an. Darüber hinaus bieten die Parkklinik Heiligenfeld, Heiligenfeld Klinik Berlin sowie die Psychosomatische Privatklinik Bad Grönenbach eine Kurzzeittherapie für Privatversicherte und Selbstzahler an. Bei einem längerfristigen Aufenthalt haben wir unsere Therapieangebote in unseren Kliniken auf die derzeitigen Bedürfnisse angepasst.

Nähere Informationen zu diesen Therapieangeboten finden Sie hier.

Patienten werden weiter behandelt - 29.03.2020

In der Parkklinik Heiligenfeld, Heiligenfeld Klinik Berlin, Fachklinik Heiligenfeld, Heiligenfeld Klinik Uffenheim und Heiligenfeld Klinik Waldmünchen sowie in der Psychosomatischen Privatklinik Bad Grönenbach werden akute vollstationäre psychosomatische Behandlungen durchgeführt. Wir beschränken uns auf medizinisch zwingend notwendige fachstationäre Behandlungen von Patient*innen mit Einweisungsdiagnosen nach ICD-10. Unsere Patient*innen leiden an einer hochgradigen, oft komplexen und multimorbiden psychosomatischen Symptomausprägung. Sie werden in akut verlaufenden psychischen/psychosomatischen Krankheitszuständen aufgenommen, bei denen eine ambulante psychotherapeutische Behandlung nicht ausreicht und/oder ausgeschöpft ist und eine stationäre Behandlung zwingend erforderlich ist.

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: