Arbeitsbereich psychosomatische/somatische Pflege und Kreativtherapie

"Sie pflegen mit Herz und arbeiten gern nah am Menschen?"

"Ihr Herz schlägt für die Kreativtherapie und Achtsamkeitstechniken?"

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

In Heiligenfeld arbeiten Sie an einem besonderen Ort – in einer einzigartig inspirierenden und motivierenden Atmosphäre, getragen von humanistischen Grundprinzipien der Achtsamkeit, des Respekts und der Offenheit, sowohl in der therapeutischen Zusammenarbeit als auch im Umgang mit unseren Patienten. 

Als Pflegekraft, Kreativtherapeut oder Sozialarbeiter sind Sie ein essenzieller Teil der therapeutischen Gemeinschaft und können die Heilung und den Behandlungserfolg unserer Patienten intensiv beeinflussen.

Einstieg als Pflegekraft in der Psychosomatik

Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Pflege begleiten Sie unsere Patienten während ihrer gesamten Therapiezeit in Heiligenfeld und gehören zum festen Beziehungs- und Bindungskreis derselben. Ihr stärkstes Hilfsmittel in der täglichen Arbeit ist neben einem hohem Maß an Empathie und Kontaktfreudigkeit der persönliche, an den therapeutischen Leitlinien ausgerichtete Dialog mit unseren Patienten.

Als festes Mitglied der therapeutischen Gemeinschaft stimmen Sie sich täglich mit den behandelten Ärzten, Psychologen und Kreativtherapeuten ab, um den psychotherapeutischen Prozess eines jeden Patienten optimal gestalten zu können.

Wir verfügen über ein integriertes ganzheitliches Therapiekonzept. Ganzheitlichkeit bedeutet dabei für uns, dass tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische, systemische und körperorientierte Verfahren gemeinsam angewendet werden. Im Mittelpunkt steht für uns stets der Mensch, der Einzelne mit seinem körperlichen oder seelischen Leiden.

Als psychosomatische Pflegefachkraft können Sie sich an allen Klinikstandorten aktiv einbringen.
Gerne können Sie sich bei uns berufsbegleitend und kostenfrei zur Pflegefachkraft in der psychosomatischen und psychotherapeutischen Medizin weiterbilden.

Einstieg als Pflegekraft in der Somatik

Ziel der somatischen Pflege ist es, durch individuelle, der jeweiligen Bedarfssituation angepasste pflegerische Maßnahmen bei körperlichen Beeinträchtigungen zu helfen. Respekt und Feinfühligkeit für die Bedürfnisse und Einschränkungen unserer Patienten bilden dabei stets den Ausgangspunkt für unsere medizinische Behandlung.

In unserer Luitpoldklinik Heiligenfeld am Standort Bad Kissingen können Sie sich als Pflegekraft in den Fachbereichen "Orthopädie und Unfallchirurgie", "Innere Medizin" sowie "Onkologie" und "Urologie" engagieren.

In unseren Pflegeteams können Sie mit folgender Ausbildung tätig werden:

  • Gesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger
  • Examinierte Krankenschwester/Krankenpfleger
  • Altenpflegerin/Altenpfleger


Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie hier: 

InformationsBroschüre für Pflegekräfte

Sie haben Fragen zum Pflegeberuf in der Psychosomatik oder Somatik?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns persönlich ansprechen:
Kordula Dorsch - Bereichsleitung Pflege der Heiligenfeld Kliniken

Telefon: 0971 84-4166
E-Mail: kordula.dorsch@heiligenfeld.de

Einstieg als Kreativtherapeut

Als Kreativtherapeutin/-therapeut sind sie Teil eines interdisziplinären Abteilungsteams und übernehmen weitgehende Mitverantwortung in der Therapie unserer Patienten .

Als Co-Therapeutin/-Therapeut in der Gruppentherapie sowie als Leiterin/Leiter von kreativtherapeutischen Gruppen und Großgruppen prägen Sie unser integratives und ganzheitliches Therapiekonzept maßgeblich mit. 

Sie arbeiten intensiv mit unseren Patienten auf den Gebieten der Körper-und Bewegungstherapie, Gestalt- und Kunsttherapie sowie Musik- und Rhytmustherapie. Sie sind zudem tätig im Bereich der systemischen Therapie, leiten psychoedukative Gruppenarbeit an und führen Einzeltherapien durch.

Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei Meditations- und Achtsamkeitstechniken als  elementarer Bestandteil unseres Therapiekonzepts ein.

Als Kreativtherapeutin/-therapeut können Sie bei uns tätig sein als:

  • Kreativtherapeutischer Mitarbeiter (Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung in mindestens einem kreativtherapeutischen Verfahren)
  • Psychologe Kreativtherapie (Voraussetzungen: abgeschlossenes Psychologiestudium und Erfahrung in mindestens einem kreativtherapeutischen Verfahren)
  • Kreativtherapeutischer Mitarbeiter auf Honorarbasis für spezielle Angebote

Optimalerweise bringen Sie klinische Vorerfahrungen mit.

Sie haben Fragen zu einer Tätigkeit im kreativ-
therapeutischen Bereich unserer Kliniken?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns persönlich ansprechen:
Frank Rihm – Bereichsleiter Kreativtherapie

Telefon: 0971 84-4164
E-Mail: frank.rihm@heiligenfeld.de

Karrierebeispiele

Manfred Stäblein

Pflegedienstleitung Fachklinik Heiligenfeld

„Am 01.02.1998 begann mein Weg in Heiligenfeld als Mitarbeiter in der Pflege. Derzeit arbeite ich als Pflegedienstleitung und stellvertretende Bereichsleitung in der Fachklinik Heiligenfeld. Ich bin vom Konzept der Klinik überzeugt und mir macht es nach 22 Jahren immer noch viel Spaß hier zu arbeiten. Heiligenfeld hat mir in all den Jahren eine gute Mischung aus festen Strukturen und Flexibilität geboten, so dass ich mich immer weiterentwickeln konnte. Die Kariere Chancen sind hier mit keinen anderen Unternehmen die ich kenne vergleichbar.“

Frank Rihm

Gesamtleiter Kreativtherapie

„Ich bin seit Mitte 1996 in Heiligenfeld. Derzeit arbeite ich als Leitender Kreativtherapeut in der Fachklinik Heiligenfeld. Ich bin vom Konzept der therapeutischen Gemeinschaft überzeugt. Nach wie vor begeistert es mich, wie dieses – getragen von gelebten Werten und Normen – umgesetzt wird. Heiligenfeld hat mir in all den Jahren eine gute Mischung aus einem festen Rahmen und Flexibilität geboten, so dass ich mich auf meine Art und Weise weiterentwickeln konnte. Diese Chance zur lebendigen Entwicklung sehe ich im Unternehmen auf allen möglichen Ebenen.“

John Nölte-Sayed

Musiktherapeut in der Fachklinik Heiligenfeld

„Hier habe ich unwahrscheinlich viel von meinen erfahrenen Kollegen lernen und nach und nach meinen persönlichen Stil der Arbeit entwickeln können. Ich genieße das Vertrauen meiner Vorgesetzten und habe das Gefühl persönlich wachsen zu können. Das, was ich hier allerdings als außergewöhnlich unterstützend finde, ist der herzliche Kontakt unter den Kollegen.“

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: