“Gemeinsam statt einsam” – Weihnachten bei Heiligenfeld

Einsamkeit ist schmerzhaft – besonders an Weihnachten Wir Menschen sind soziale Wesen, von Anfang an auf Bindung und Kontakt ausgerichtet. Wenn diese Nähe fehlt, leiden wir darunter. Häufig ist es ein stiller Schmerz – einhergehend mit Scham und Selbstzweifeln – und manchmal auch begleitet von Resignation und der Vorstellung, an diesem Zustand nichts ändern zu […]

Erfahrungsbericht “Die Kraft der inneren Heilerin” Akademie Heiligenfeld

„Die Kraft der inneren Heilerin – verborgene Schätze heben“. So war der Titel des Seminars der Akademie Heiligenfeld, das ich vom 7. bis 9. November 2014 besuchte. Einige Tage davor tauchten bei mir Fragen auf wie: Habe ich eine innere Heilerin, von der ich noch nichts wusste? Und welche Schätze verberge ich wohl? Was wird […]

Akademie Heiligenfeld bietet mit “Eutonie Gerda Alexander®” eine neue interdisziplinäre Ausbildung in Bad Kissingen an

Eutonie Gerda Alexeander

Ab März 2014 wird die Akademie eine neue Ausbildung anbieten. Die Ausbildung “Eutonie” ist eine Wortschöpfung aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie ein körperlich-seelisches Gleichgewicht. In der Ausbildung lernen Menschen durch Selbsterfahrung ein Verständnis für den eigenen Körper zu erlangen, einen besseren Umgang mit sich selbst zu bekommen und somit dauerhaft ihre Gesundheit […]

Resilienz entwickeln

Ein Gespräch mit Dr. Joachim Galuska, Ärztlicher Direktor der Heiligenfeld Kliniken und Geschäftsführer der Akademie Heiligenfeld Herr Galuska, in Ihrem Unternehmen pflegen Sie schon seit langer Zeit eine achtsame, lebendige Unternehmenskultur. Was kann das Thema Resilienz für ein Unternehmen bedeuten? Resilienz ist ein unternehmerischer Faktor, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Heute muss jedes Unternehmen mit […]

Führungskunst Wertschätzung

Führungskunst zu erlernen, ist eine Herausforderung, die sich für Frauen und Männer meist unterschiedlich stellt. Die Akademie Heiligenfeld bietet ein Seminar in dem es um die Kunst der Selbstführung und der Führung von anderen auf dem Hintergrund des weiblichen Lebens- und Arbeitszusammenhanges geht. Dabei können Sie Quellen der Wertschätzung von sich selbst und von anderen entdecken. […]