Azubi-Teamtag

Am 03.08.2018 haben wir bei sommerlichen Temperaturen den jährlichen Azubi-Teamtag mit allen Auszubildenden und dualen Studenten aus Bad Kissingen und Waldmünchen im Wald für die Seele verbracht. Im Vordergrund stand hierbei im Kinderbereich einen sicheren Ort zu schaffen und einen Beschützer an die Seite zu stellen. Uns war dabei erneut sehr wichtig, dass durch den Einsatz des Einzelnen ein gemeinsames Werk entsteht

In den Vormittagsstunden bauten die einzelnen Teams einen Schutzwall komplett aus Naturmaterialien. Hierfür wurden Äste, kleine Stämme und Zweige gesammelt. Dabei war nicht nur der Einzelne gefragt, sondern es galt der Grundsatz: "Gemeinsam ist man stark!". Dabei wuchsen die Teams näher zusammen und unsere "neuen Auszubildenden" lernten ihre Kollegen besser kennen. Zum Schluss entstand eine natürliche Barriere zwischen Spielbereich und der Straße am Wald für die Kinderseele. In der Mittagspause wurden alle Beteiligten vom Küchen- und Serviceteam mit leckerem Essen und Getränken bestens versorgt.

Danach sollte jeder Bereich im Wald für die Kinderseele seinen eigenen Waldbeschützer oder Schutzengel erhalten. Dieser wurde ebenfalls mit naturbelassenen Materialien gebaut. So sammelten die Azubis Rinde, Äste, Moos und vieles mehr und konnten ihrer Kreativität und dem Spaß freien Lauf lassen. Hierbei war die Absprache untereinander besonders von Bedeutung, um weitere Arbeitsschritte zu besprechen und die Aufgaben zu verteilen. Das Sägen, Nageln und Kleben war dann mit Unterstützung der Haushandwerker, Ondrej Machuta und Max Müller, kein Problem mehr. Das ein oder andere "Körperteil" musste sich zwar noch einer kleinen "Schönheitsoperation" unterziehen, doch größtenteils blieben die Männchen und Engel unversehrt in ihrer natürlichen Schönheit. Selbstverständlich erhielt auch jeder Beschützer einen passenden Namen, wie "Flugbegleiter", "Robin Hood", "der Dude" und "Engel Lutz". Nun war es geschafft! Die Kleinen können jetzt beruhigt im Wald für die Kinderseele spielen und ihren eigenen Bereich im Kinderwald genießen.

Am Ende des Tages wurde die Bedeutung und der gemeinsame Tag in einer Reflexion besprochen und Eindrücke wiedergegeben. Es ist erstaunlich was man alles an einem Tag gemeinsam erreichen und nachhaltig schaffen kann. Vielen Dank an alle Beteiligten, dass wir wieder die Möglichkeit erhalten haben, diese Erfahrungen zu machen!

 

 

Übersicht

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: