Rückenfit auf dem Marktplatz in Bad Kissingen

„Rückenfit an der frischen Luft“ lautete das Motto des Tages der Rückengesundheit, der am 15. März mit zahlreichen Aktionen in ganz Deutschland begangen wurde. Natürlich waren auch die Heiligenfeld Kliniken mit einer großen Aktion vertreten. Ab 11 Uhr informierten Mitarbeiter der Heiligenfelder Kliniken auf dem Marktplatz in Bad Kissingen die Passanten über das neue Behandlungsangebot der multimodalen Schmerztherapie an der Luitpoldklink Heiligenfeld.

Am Nachmittag ab 16 Uhr stand dann ein angeleitetes Bewegungstraining mit Dipl. Sportlehrerin Sabine Artelt von der Luitpoldklinik Heiligenfeld auf dem Programm. Sie wurde von Veronika Antetter am Klavier begleitet. Mitarbeiter aber auch die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger konnten sich dabei schnell davon überzeugen, dass frische Luft Körper und Geist belebt und dass trotz des bedecktem Himmels die Übungen schnell für beste Laune sorgten.

Rückenschmerzen zählen auch im 21. Jahrhundert zu den größten Volkskrankheiten. Unabhängig von Alter, Bevölkerungsschicht oder Berufsgruppe – Rückenschmerzen können jeden treffen. Einer aktuellen Umfrage der Aktion Gesunder Rücken zufolge geben 70 Prozent der 1000 Befragten an, mindestens einmal im Monat unter Rückenschmerzen zu leiden. Rund zwei Drittel fühlen sich durch ihre Schmerzen in der Lebensqualität eingeschränkt.

Auch wenn die Ursachen für die Beschwerden meist harmlos sind, sollten Rückenschmerzen behandelt werden. Wichtigster Baustein dabei ist ausreichend Bewegung. Werden Muskeln und Gelenke bewegt, wirkt das wie eine kleine Massage. Verspannungen werden gelockert, die Durchblutung wird angeregt und die Schmerzen lassen nach.

Eine Schonhaltung, also das Vermeiden von Bewegungen, kann die Schmerzen noch verstärken. Besonders förderlich ist dabei Bewegung an der frischen Luft, wie bei unserer Aktion: Der Stoffwechsel wird angeregt, der Blutdruck sinkt langfristig, die Produktion des Schlafhormons Melatonin wird reguliert und die Bildung von Glückshormonen gefördert.

Übersicht

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: