Gedicht: Die Poesie des Lebens

Die Poesie des Lebens

Das Leben – ein sich selbst schreibendes Gedicht

Wenn es uns berührt

und wir es empfinden,

dann spüren wir uns selbst

und all das, was uns so groß überschreitet

in einem gemeinsamen Tanz

Und wir verstehen immer mehr von dem,

was man nicht verstehen kann.

Es ist Poesie

Joachim Galuska

Weitere Blogbeiträge

ende

Gedicht: Wie

Das dreiundzwanzigste Gedicht des wachsenden Gedichtbands von Dr. Joachim und Uta Galuska aus der bewegenden Corona-Zeit.

Weiterlesen »
Sie finden diesen Beitrag interessant? Dann teilen Sie ihn gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert