Einladung zum Vortrag: “Das Zwiegespräch – Hilfe zur Selbsthilfe, Therapiebegleitung und Vorbeugung“

In dem Vortrag “Das Zwiegespräch – Hilfe zur Selbsthilfe, Therapiebegleitung und Vorbeugung“  spricht die  Paar- und Familientherapeutin Célia Fatia am Mittwoch, dem 26. September 2012 um 19:30 Uhr über das Zwiegespräch als Möglichkeit zur gelingenden Beziehungsgestaltung und wirklichen Begegnung. Der Vortrag findet im Heiligenfeld Saal der Parkklinik Heiligenfeld statt, der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heutige Paare leben in einem wachsenden Spannungsfeld zwischen inneren und äußeren Anforderungen. Die allgegenwärtigen Forderungen nach Flexibilität und Mobilität im Dienste des ständigen Wandels führen nicht selten zur Überforderung, so dass nicht einmal mehr ganz normale Konflikte und Entwicklungskrisen bewältigt werden können und zum Bruch der Beziehung führen. 

Der Vortrag:

Wie viel Veränderung verträgt der Mensch ohne tragende Bindungen? Wie können Beziehungsgestaltung und bessere Alltagsbewältigung im Hinblick auf seelische Gesundheit gelingen? Auf diese Fragen findet die Referentin in ihrem Vortrag eine Antwort mit dem Zwiegesprächskonzept nach dem Motto “Zwiesprache statt Zwietracht. Miteinander reden – aber wie?” An diesem Abend wird auch Gelegenheit sein, eine kleine Übung durchzuführen und über Chancen und Grenzen der Zwiegespräche zu sprechen.

Die Referentin:

Célia M. Fatia M.A. ist Paar- und Familientherapeutin, Mediatorin und Gruppenanalytikerin in freier Praxis in Frankfurt sowie 2. Vorstandsvorsitzende am Frankfurter Institut für Paartherapie (IfP e.V.). Seit 1997 leitet sie das Unternehmen “dyalog – Fortbildung in Partnerschaft”. Es handelt sich hierbei um  ein Projekt zur Verbreitung der Zwiegespräche und Vermittlung von Beziehungswissen, das sie gemeinsam mit ihrem verstorbenen Ehemann Prof. Dr. med. Michael L. Moeller (+2002) aufbaute. Weitere Informationen finden Sie unter www.dyalog.de.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit des Kennenlernens bei einem Imbiss.

Klinikführung:

Haben Sie Interesse an der Klinikgruppe Heiligenfeld und möchten Sie die Parkklinik Heiligenfeld mit Ihren Therapien und die Räumlichkeiten kennenlernen? Wir laden Sie ein zu einer Klinikführung am 26.09.2012 um 18:30 Uhr. Treffpunkt ist im Foyer der Parkklinik.

Kontaktdaten:

Akademie Heiligenfeld, Altenbergweg 6, 97688 Bad Kissingen, Telefonnummer: 0971 84 4600

Weitere Blogbeiträge

Radfahren – Balsam für Körper und Seele

Dass sich regelmäßige körperliche Aktivität positiv auf den Gesundheitszustand auswirkt, ist inzwischen unwiderlegbar festgehalten. Neben der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems oder der Senkung des Blutdrucks kann

Weiterlesen »
Alle Blogbeiträge
Sie finden diesen Beitrag interessant? Dann teilen Sie ihn gerne.

Unsere Kliniken | Krankheitsbilder | Therapiekonzept

Unsere Kliniken

Zu den Heiligenfeld Kliniken gehören 7 Kliniken an 5 Standorten.

Krankheitsbilder

Wir behandeln psychosomatische und somatische Krankheiten.

Therapiekonzept

In unseren Kliniken finden Sie ein "Zuhause auf Zeit".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.