Heiligenfeld gehört erneut zu Deutschlands Top-Rehakliniken

Bad Kissingen – Zum sechsten Mal in Folge hat das Nachrichten-Magazin Focus die Luitpoldklinik Heiligenfeld und die Rosengarten Klinik Heiligenfeld ausgezeichnet. Auch 2022 zählen beide zu den „Top-Rehakliniken“ Deutschlands. Die Luitpoldklinik in den Bereichen Orthopädie und Onkologie, die Rosengarten Klinik im Bereich Psyche. Die Focus-Gesundheit Rehaklinikliste 2022 bescheinigt den beiden Kliniken eine besonders hohe Reputation in Fachkreisen und ein vielfältiges Angebot.

Auszeichnung – Expertise Risikopatienten

“Die Auszeichnungen mit dem Focus-Siegel Top-Rehaklinik 2022 sind ein wichtiges Signal für unsere Patienten und deren Angehörigen und bestärken uns im fortlaufenden Bestreben, unseren orthopädischen, onkologischen und psychosomatischen Patienten die bestmögliche Rehabehandlung anzubieten,” sagt der Ärztliche Direktor der Heiligenfeld Kliniken, Dr. med. Jörg Ziegler. „Dass wir bei der erstmals vom Focus verliehenen Auszeichnung für eine besondere Expertise in der Betreuung von Risikopatienten ausgezeichnet wurden, freut und besonders,“ ergänzt Ziegler.

Das Magazin Focus-Gesundheit beauftragte das unabhängige Rechercheinstitut FactField GmbH, die Top-Rehakliniken Deutschlands zu ermitteln. Es befanden sich 1.696 Einrichtungen im Recherchepool. Die Auswahl der Top-Rehakliniken basiert unter anderem auf Empfehlungen von niedergelassenen Fachärzten, Chefärzten von Kliniken, Patientengruppen, Selbsthilfeverbänden sowie auf der Beurteilung von Sozialdienstmitarbeitern in Krankenhäusern. Ein weiteres Kriterium bildet der Bereich „Reha-Medizin“. Er umfasst Informationen über die von offizieller Stelle gemessene Strukturqualität, über das dem Rehabilitanden zur Verfügung gestellte ärztliche Personal in der Nacht, Einhaltung von Hygienestandards sowie eine Auswertung des tatsächlich angebotenen Therapiespektrums.

Dr.med. Jörg Ziegler, Ärztlicher Direktor Heiligenfeld GmbH (Foto: Heiligenfeld GmbH)