Notfallkoffer gegen Stress

Fast fünfzig Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland fühlen sich gestresst!

Sie auch?

Wie gehen Sie mit Stress um? Schützen Sie sich vor krankmachendem Dauerstress!  

Diese Auflistung möchte Sie dabei unterstützen, Ideen zu finden, wie Sie sich gegen Stress schützen können!

  • gute Beziehungen mit Familie, Freunden, Kollegen, Nachbarn führen
  • Lachen, Humor
  • Entspannungsübungen
  • Tiefes Ein – und Ausatmen
  • Anderen Hilfestellung geben
  • eigene und fremde Fehler tolerieren, denn Umwege erhöhen die Ortskenntnis
  • bewegte Pause machen
  • Weiterbildung
  • eigene Entscheidungen treffen
  • Loben
  • Vollwerternährung
  • 2-3 Liter trinken
  • Hobby
  • Singen / Tanzen
  • Glaube praktizieren
  • Freundlicher Körperkontakt
  • Dankbarkeit, täglich drei schöne Ereignisse reflektieren
  • im Konflikt sich selbst sagen: “Ich achte Dich und lasse Dich!”
  • Nein-Sagen oder “Ich sehe mich dazu nicht in der Lage”

Ihr Notfallkoffer:

Wenn es mal wieder stressig wird, dann gibt es ein paar Kleinigkeiten, die sofort helfen können. Diese sind:

  • tief durchatmen
  • ein Glas Wasser trinken
  • Hände kurz sanft an die geschlossenen Augen führen
  • Zunge gegen den oberen Kiefer drücken
  • Atemübungen durchführen
  • kurzer Spaziergang an der frischen Luft
  • Weinen entlastet!

Ideal:

Der stetige bewusste Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung.

Hilfe suchen bei:

Wird der Stress zu groß, dann sollten Sie bei folgenden Symptomen hellhörig werden und sich selbst Hilfe suchen. Bei verstärkter Verleumdung von Problemen, Schlafstörungen und dem Rückzug aus dem sozialen Leben sowie bei Alkoholabusus. Außerdem, wenn Sie immer öfter von außen darauf angesprochen werden, Sie nicht mehr abschalten können und alle Versuche, sich selbst zu entspannen, misslingen.

Weitere Blogbeiträge

Leben lieben

Leben lieben – Dieses Leitmotiv beschreibt in aller Kürze und Präzision den Grundgedanken unserer Arbeit in den Heiligenfeld Kliniken. Wir wissen: Jeder Mensch lebt anders,

Weiterlesen »
Alle Blogbeiträge
Sie finden diesen Beitrag interessant? Dann teilen Sie ihn gerne.

Unsere Kliniken | Krankheitsbilder | Therapiekonzept

Unsere Kliniken

Zu den Heiligenfeld Kliniken gehören 7 Kliniken an 5 Standorten.

Krankheitsbilder

Wir behandeln psychosomatische und somatische Krankheiten.

Therapiekonzept

In unseren Kliniken finden Sie ein "Zuhause auf Zeit".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.