Therapeutisches Team der Rosengartenklinik Heiligenfeld

Stephan Kamolz

Dr. med. Stephan Kamolz

Chefarzt Rosengartenklinik Heiligenfeld

Herr Dr. Kamolz hat Humanmedizin in Berlin und Würzburg studiert. Seine Assistenzarzttätigkeit und Facharztausbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten absolvierte er an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Universitätsklinikums Würzburg. Ebenso legte er hier seine Promotion ab. Er leitete bis 2010 eine Tagesrehabilitationsklinik für Suchterkrankungen. Nachfolgend war er bis 2018 Chefarzt und Ärztlicher Direktor einer psychosomatischen Rehabilitationsklinik. Ab 2019 war er als Chefarzt in der Heiligenfeld Klinik Uffenheim tätig und ist jetzt seit Februar 2021 Chefarzt in der Rosengartenklinik Heiligenfeld. Herr Dr. Kamolz erwarb die Zusatzqualifikationen für Suchtmedizin und Sozialmedizin. Seit 1995 lebt und arbeitet Herr Dr. Kamolz mit seiner Familie in Unterfranken.

Dehner-Rau Cornelia

Dr. med. Cornelia Dehner

Oberärztin Rosengartenklinik Heiligenfeld

Dr. Cornelia Dehner arbeitet seit Juli 2017 in den Heiligenfeld Kliniken. Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Oberärztin in der Rosengartenklinik Heiligenfeld. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Behandlung von komplexen Traumafolgestörungen. Bisherige Publikationen: “Trauma heilen”, “Ängste verstehen und hinter sich lassen”, “Raus aus der Suchtfalle”, “Gefühle besser verstehen” (jeweils TRIAS-Verlag).

Becker Christina

Christina Becker

Leitende Psychologin Rosengartenklinik Heiligenfeld

Christina Becker hat in Basel (CH) Psychologie, mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Neurowissenschaften studiert. Sie ist approbierte Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie und hat Zusatzqualifikationen in suggestiven Verfahren und Gruppenpsychotherapie. Seit Januar 2021 arbeitet sie als leitende Psychologin in der Rosengartenklinik Heiligenfeld.

Dietmar Kalina

Dietmar Kalina

Leitender Kreativtherapeut Rosengartenklinik Heiligenfeld

Dietmar Kalina ist seit 2013 für das Unternehmen Heiligenfeld tätig. Als systemischer Paar- und Familientherapeut schätzt er besonders das ganzheitliche Behandlungskonzept, das viele verschiedene kreativtherapeutische Ansätze integriert. Den Patientinnen und Patienten werden dadurch kreative Freiräume zur Veränderung eröffnet, die in eine tragende therapeutische Gemeinschaft eingebettet sind.

Dietmar Kalina ist es ein wichtiges Anliegen, dass der Therapieprozess durch das verantwortungsvolle Miteinander von Patientinnen, Patienten und therapeutischen Mitarbeitern geprägt ist, um einen nachhaltigen Therapieaufenthalt zu erreichen.