Kurzzeittherapie

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die aus beruflichen, privaten oder sonstigen Gründen keinen längeren Klinikaufenthalt in Anspruch nehmen können. Eine stationär-psychosomatische Kurzzeittherapie unterstützt Sie dabei, psychische und psychosomatische Beschwerden fokussiert zu bearbeiten und zu lindern. Selbst durch die kurzfristige Distanz zum belastenden Berufs- oder Lebensumfeld kann eine

deutlische Verbesserung des Befindens erreicht werden. Der stationäre Aufenthalt dauert maximal vier Wochen. Nach Erkennen und Benennen des aktuellen Problems wird die Behandlung darauf fokussiert, dieses zu entschärfen. Neben der Erarbeitung konkreter Bewältigungsstrategien geht es auch darum, die Basiskompetenzen der Selbststeuerung und Selbstfürsorge wiederherzustellen und zu festigen.

Behandlungskonzept

Das Behandlungskonzept beruht auf einem ganzheitlichen Krankheitsverständnis. Psychische und soziale Faktoren berücksichtigen wir genauso wie das körperliche Befinden. Der Fokus der Behandlung liegt auf den Faktoren, die zur aktuellen Krise geführt haben. Ziel ist die Verringerung des Belastungserlebens sowie die Stärkung Ihrer Kompetenz im Umgang mit Belastungen.

Die Behandlung beinhaltet pro Woche drei Kerngruppentherapien sowie zwei bis drei Einzelgespräche. Psychoedukative und kreativtherapeutische Angebote kommen hinzu. Ein ressourcenorientiertes Vorgehen hilft Ihnen dabei, sich der eigenen Stärken wieder bewusst zu werden. Spezielle Selbststeuerungsgruppen fördern die Fähigkeit, mit zukünftigen Krisen besser umgehen zu können.

Die aktive Vorbereitung der Wochenenden dient dazu, die Eindrücke während der Woche ausreichend zu verarbeiten. Andererseits helfen therapeutische Aufträge dabei, die freie Zeit aktiv zu gestalten, mit bewusstem Wechsel von Anspannung zu Entspannung.

Aufnahmevoraussetzungen und Kontraindikationen

Eine stationäre Kurzzeittherapie kann im Falle eines behandlungsbedürftigen psychischen oder psychosomatischen Krankheitsbildes erfolgen.

In den Heiligenfeld Kliniken behandeln wir das gesamte Spektrum dieser Erkrankungen:

  • Angstzustände und Depressionen jeder Art
  • akute und chronische Belastungsreaktionen
  • Erschöpfungs- und Burn-out-Zustände, auch mit körperlichen Beschwerden, wie Konzentrations- und Schlafstörungen
  • schwere Krisen im Zusammenhang mit Konflikten, Verlusten oder unverarbeiteten Operationen, Unfällen oder Krankheiten
  • Persönlichkeitsstörungen
  • psychosomatische Störungen, z.B. Kopfschmerzen, Herz-, Kreislauf-, Magen-Darm- oder Wirbelsäulenbeschwerden
  • berufliche und persönliche Identitätskrisen
  • Lebenskrisen, Sinnkrisen, Glaubenskrisen
  • Essstörungen und Adipositas
  • Beginnende stoffgebundene und nicht-stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen
  • Sexual- und Beziehungsstörungen
  • Zustände nach psychotischen Episoden

Bei folgenden Beschwerden und Problemen ist eine (direkte) Aufnahme in unsere Kliniken hingegen nicht möglich:

  • Akute Selbst- oder Fremdgefährdung
  • akute psychiatrische Krankheitsphase
  • fehlende Absprachefähigkeit bei Suizidalität
  • Abhängigkeitserkrankung ohne bestehende Abstinenzfähigkeit

Wie kann es weitergehen?

Eine stationär-psychosomatische Kurzzeittherapie hilft dabei, bestehenden Belastungen aus einer Distanz heraus zu begegnen und diese zu reduzieren. Um jedoch eine tiefgreifende Besserung zu erzielen, ist eine Behandlung von mindestens sechs Wochen erforderlich.

Sofern sich im Rahmen der Kurzzeittherapie herausstellt, dass eine solche umfassende stationäre Psychotherapie indiziert ist, stellt sich die Frage, wie diese realisiert werden kann. Sprechen Sie dazu bitte mit Ihrem Arzt oder Psychologen.

Folgende Heiligenfeld Kliniken bieten eine Kurzzeittherapie an

  • Parkklinik Heiligenfeld

    Privatkrankenhaus für psychische und psychosomatische Erkrankungen für Privatversicherte und Selbstzahler
  • Psychosomatische Privatklinik Bad Grönenbach

    Psychosomatische Privatklinik für Privatpatienten und Selbstzahler im Allgäu

Klinikfinder

Welche Heiligenfeld Klinik ist die richtige für mich?

Unser Klinikfinder unterstützt Sie dabei, die für Sie geeignete Klinik in unserer Klinikgruppe zu finden!

Sie möchten eine persönliche Beratung?
Dann rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0971 84-0.
Wir freuen uns auf Sie.