Fachklinik Heiligenfeld

Die Fachklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen ist eine in ihrer Art besondere, humanistischen Prinzipien verpflichtete Klinik für psychosomatische Krankenhausbehandlung. Sie eröffnete im Oktober 1990.

Durch aufwendige Umbau- und Neubaumaßnahmen wurde aus dem ehemaligen „Kurhotel Fürst Bismarck“ eine farbenfrohe und komfortable Klinik, mit großen Räumlichkeiten für gemeinsames Erleben und Gestalten.

Wie alle Häuser der Klinikgruppe bietet die Fachklinik Heiligenfeld ein ganzheitliches Therapiekonzept, in dem Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet werden. Die Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen erfolgt unter Berücksichtigung der individuellen Lebensgeschichte und der gegenwärtigen Herausforderungen, aber genauso auch der Fähigkeiten und Ressourcen jedes Menschen.

Unser Behandlungsspektrum umfasst den gesamten Bereich psychischer und psychosomatischer Erkrankungen – unter anderem Depressionen, Angsterkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Essstörungen.

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen persönlich Ihre Fragen zur Aufnahme und zur Behandlung in der Fachklinik Heiligenfeld.

Rufen Sie uns an, unter der Telefonnummer: 0971 84-8888.

Therapie in der Fachklinik Heiligenfeld

Klinik-Team

Die Klinik

Anfahrt und Adresse

Fachklinik Heiligenfeld
Euerdorfer Straße 4 – 6
97688 Bad Kissingen

Anreise mit dem PKW

Von Norden kommend: Autobahn A7 Richtung Würzburg – Autobahnabfahrt Bad Kissingen/Oberthulba.

Aus Süden kommend: Autobahn A7 Richtung Kassel – Autobahnausfahrt Hammelburg/Bad Kissingen und weiter über die Bundesstraße B287 nach Bad Kissingen.

Anreise mit der Bahn

Per Intercity-Bahnverbindung erreichen Sie die Bahnhöfe Aschaffenburg, Fulda oder Würzburg. Von dort aus haben Sie mit Regionalbahnen oder Bussen Anschluss (über Gemünden oder Schweinfurt) nach Bad Kissingen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de.

Gerne holen wir Sie vom Bahnhof ab, wenn Sie uns spätestens 2 Tage vor Anreise Ihre Ankunftszeit mitteilen.

Parkmöglichkeiten

Für Sie bestehen folgende Parkmöglichkeiten (soweit verfügbar):

  • kostenfreies Parken in der Bismarckstraße oder Schönbornstraße: Dazu erhalten Sie am Patientenmanagement gegen eine Kaution von 80 € in bar eine Parkberechtigungskarte der Stadtverwaltung. Bei der Parkkarte handelt es sich um eine reine Berechtigungskarte, ein Anspruch auf einen freien Parkplatz wird dadurch nicht erworben.
  • kostenfreies Parken außerhalb des Umgehungsstraßenrings: Der nächstgelegene kostenlose städtische Parkplatz befindet sich in der Nähe der Fachklinik Heiligenfeld, am Beginn der Alten Euerdorfer Straße, neben der Gärtnerei (Fußweg circa 10 bis 15 Minuten).
  • Parken auf dem Parkplatz der jeweiligen Heiligenfeld Klinik gegen eine Tagesgebühr
  • Gegen eine Gebühr von 3 € pro Tag können Sie, soweit verfügbar, einen Parkplatz in der Tiefgarage der Parkklinik Heiligenfeld mieten. Gegen Pfand von 20 € erhalten Sie die entsprechende Parkberechtigungskarte, die am Patientenmanagement ausgegeben wird.

 

Gerne ist Ihnen auch unser Aufnahmemanagement bei Fragen zu den jeweiligen Parkmöglichkeiten behilflich.
Sie erreichen unsere Mitarbeiter unter folgender Telefonnummer: 0971 84-4444