Rezept Vitello Tonnato

Heute zeigen wir Ihnen wieder ein Gericht aus der Heiligenfelder Küche: Vitello Tonnato, eine Vorspeise für 4 Personen. Es besteht hauptsächlich aus Kalbfleisch, Thunfischsauce, Kapern und Sardellen. Gerne teilen wir das Rezept wieder mit Ihnen.

Vitello Tonnato (Kalbfleisch in Thunfischsauce)

 

IMG_3197

Zutaten:

1000 g Kalbfleisch (falsches Filet)
200 g Thunfisch aus der Dose
50 g Kapern im Glas
100 g Mayonnaise
50 g Sahne
50 g Saure Sahne
30 g Sardellen in Öl
Balsamico dunkel
1 Rosmarinzweig
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
Salz
grober und feiner Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Das Filet

  1. Das Kalbfleisch mit dem Messer von Sehnen befreien (Parieren)
  2. Anschließend mit Salz und grobem Pfeffer würzen
  3. Den Backofen auf 140° C vorheizen
  4. Öl in die heiße Pfanne geben und das falsche Filet von allen Seiten anbraten
  5. Dann die zerdrückten Knoblauchzehe, den Rosmarinzweig und den Thymianzweig dazugeben
  6. Jetzt das Filet heraus nehmen, auf ein Blech legen und bei 140° C ca. 40 min. in den vorgeheizten Ofen schieben

Die Thunfischsauce

  1. Den Thunfisch auf ein Sieb abschütten und danach in eine Schüssel geben
  2. Mit Salz, feinem Pfeffer, etwas Zucker und dunklem Balsamico Essig würzen
  3. Die Mayonnaise dazugeben und alles mit dem Pürierstab zerkleinern
  4. Jetzt saure Sahne und Schlagsahne dazugeben und zu einer feinen Masse mixen
  5. Die Kapern und Sardellen mit dem Messer klein schneiden und unter die Sauce heben.
  6. Zur Garnitur können ein paar Kapern und Sardellen aufgehoben werden
  7. Das Ganze nochmal abschmecken
  8. Mit einer Fleischgabel wird das Fleisch angestochen und überprüft, ob es weich ist
  9. Fleisch und Sauce werden mehrere Stunden kalt gestellt
  10. Anschließend wird das Fleisch mit einer Aufschnittmaschine in dünne Scheiben geschnitten
  11. Teller bereitstellen und das Fleisch mit der Thunfischsauce, den Kapern, Sardellen und einem Salatbouquet garnieren

Weitere Blogbeiträge

Radfahren – Balsam für Körper und Seele

Dass sich regelmäßige körperliche Aktivität positiv auf den Gesundheitszustand auswirkt, ist inzwischen unwiderlegbar festgehalten. Neben der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems oder der Senkung des Blutdrucks kann

Weiterlesen »
Alle Blogbeiträge
Sie finden diesen Beitrag interessant? Dann teilen Sie ihn gerne.

Unsere Kliniken | Krankheitsbilder | Therapiekonzept

Unsere Kliniken

Zu den Heiligenfeld Kliniken gehören 7 Kliniken an 5 Standorten.

Krankheitsbilder

Wir behandeln psychosomatische und somatische Krankheiten.

Therapiekonzept

In unseren Kliniken finden Sie ein "Zuhause auf Zeit".

3 Antworten

  1. Thunfisch zu essen ist ökologisch nicht verantwortbar. Deshalb ist es auch nicht verantwortbar, dieses Rezept zu veröffentlichen.

    1. Liebe Gertrud,

      grundsätzlich gebe ich Ihnen recht. Es ist wichtig sich im Vorfeld ganz genau darüber zu informieren, woher der Thunfisch stammt und unter welchen Bedingungen er gefangen wurde. Ich danke Ihnen für Ihren Beitrag.
      Viele Grüße, Marina Prieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.